Duzallo / GichtDie Kombination mit den Wirkstoffen Allopurinol und Lesinurad, Handelsname Duzallo®(Grünenthal), hat von der europäischen Kommission EMA die Zulassung gegen Gicht erhalten.

Die Fixkombi ist für die Behandlung von Hyperurikämie bei Erwachsenen konzipiert, bei denen das angestrebte Harnsäureniveau mit Allopurinol allein nicht erreicht werden konnte. Allopurinol verringert dabei die Produktion von Harnsäure und der innovative Wirkstoff Lesinurad erhöht deren Ausscheidung über die Nieren. Dies trägt zu einer besseren Kontrolle des Harnsäureniveaus von Betroffenen bei. Das neue Produkt soll 2019 in den meisten europäischen Ländern eingeführt werden.

0

Xadago: Therapieoption für viele Parkinson-Patienten  

In der Behandlung der Parkinson-Krankheit (PK) gibt es aktuell nur einen Wirkstoff, der sowohl das dopaminerge als auch glutamaterge System moduliert und damit positive Effekte auf die motorischen und nicht motorischen SymptomeLese mehr...
By : Frank Klesz | Okt 6, 2021
0

Xofluza: Neues Mittel gegen Grippe

Baloxavir, Produktname Xofluza (Roche), ist ein neuer antiviraler Wirkstoff, der die Vermehrung des Influenzavirus hemmt und die Dauer von Beschwerden verkürzt.
By : Frank Klesz | Sep 23, 2021
0

Mittel gegen Gluten-Unverträglichkeit

Dieses aus Getreide stammende Klebereiweiß führt bei Betroffenen zu einer Entzündung des Dünndarms, zu Erbrechen und ständigen Durchfällen. Mit Arzneien ist Zöliakie bisher nicht behandelbar.
By : Frank Klesz | Sep 20, 2021
0

Neue Arzneimttel im Juni 2021

Hier finden Sie die Neueinführungen auf dem deutschen Arzneimittelmarkt im Juni 2021: Chlorhexamed Mundgel | Desloratadin-ADGC 5 mg | Harvoni | Iveraxiro | Selit | Sertralin-neuraxpharm |  Suboxone
By : Frank Klesz | Jun 2, 2021