Neue Arzneimittel im Juni 2022

Das sind die neuen Medikamente im Juni 2022: Aknederm Salbe Neu Classic-Set Empfindliche Haut/ -Normale Haut | Icatibant AL 30 mg | Rayaldee 30 Mikrogramm | Syner-Kinase 100.000/ -250.000/ -500.000 I.E. | Teicoplanin Eberth 200 mg/ -400 mg

  • Aknederm Salbe Neu Classic-Set Empfindliche Haut/ -Normale Haut – Kombipackung Salbe/Tinktur (gepepharm): Salbe: bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren bei Hautunreinheiten; Tinktur: nach gründlicher Reinigung der Haut werden die betroffenen Hautpartien täglich mit einem mit der Tinktur getränkten Reinigungspad betupft, 1 g Salbe enthält 0,02 g Ammoniumbituminosulfonat und 0,1 g Zinkoxid; die Tinktur enthält Capryl glycol, Iris florentina-Wurzel-Extrakt, Salicylsäure, Dexpanthenol und Retinol palmitat; Tinktur enthält Salicylsäure und Milchsäure – Packung: jeweils 1 P., Preis: 29,95 € bzw. 32,39 €
  • Icatibant AL 30 mg – Injektionslösung in einer Fertigspritze (Aliud Pharma): zur symptomatischen Behandlung akuter Attacken eines hereditären Angioödems bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 2 Jahren mit C1-Esterase-Inhibitor-Mangel, jede 3-ml-Fertigspritze enthält 30 mg Icatibant als  Icatibantacetat – Packung: 1 bzw. 3 St.
  • Rayaldee 30 Mikrogramm – retardierte Weichkapseln (Fresenius Medical Care): zur Behandlung des sekundären Hyperparathyreoidismus bei Erwachsenen mit chronischer Nierenerkrankung im Stadium 3 oder 4 und Vitamin-D-Mangel, 1 retardierte Weichkapsel enthält 30 µg Calcifediol in Form von Calcifediolmonohydrat – Packung: 30 bzw. 3×30 St.
  • Syner-Kinase 100.000/ -250.000/ -500.000 I.E. – Pulver zur Herstellung einer Injektions-/Infusionslösung (Syner-Medica): zur Auflösung von Blutgerinnseln bei folgenden Erkrankungen und Zuständen: thrombosierte intravasale Katheter und Kanülen, akute ausgedehnte proximale tiefe Beinvenen-thrombose, akute massive Lungenembolie, akute periphere Verschlusskrankheit mit extremitätenbedrohender Ischämie, 1 Durchstechflasche enthält 100.000, 250.000 bzw. 500.000 I.E. Urokinase, gewonnen aus menschlichem Urin – Packung: jeweils 1 Fl.
  • Teicoplanin Eberth 200 mg/ -400 mg – Pulver zur Herstellung einer Injektions-/Infusionslösung oder einer Lösung zum Einnehmen (Dr. Friedrich Eberth Arzneimittel): bei Erwachsenen und Kindern ab der Geburt zur parenteralen Behandlung von folgenden Infektionen: komplizierte Haut- und Weichteilinfektionen, Knochen- und Gelenkinfektionen, nosokomiale Pneumonien, komplizierte Harnwegsinfektionen, infektiöse Endokarditis; auch angezeigt zur oralen Anwendung als Alternativbehandlung von durch Infektion mit Clostridioides difficile verursachter Diarrhö und Kolitis, 1 Durchstechflasche enthält 200 mg bzw. 400 mg Teicoplanin – Packung: jeweils 1 St.