AntibiotikaAus Anlass der Weltantibiotikawoche (ab 12.11.) informierte der Verband forschender Arzneimittelhersteller (vfa) über neue Antibiotika, die demnächst auf den Markt kommen könnten. Dazu gehören Meropenem plus Vaborbactam (ein Carbapenem plus einem neuen Betalactamase-Inhibitor) gegen Infektionen mit gramnegativen Bakterien –die EMA hat im September eine Zulassungsempfehlung erteilt; Eravacyclin, ein Fluorocyclin gegen Infektionen auch mit Tetracyclin-resistenten Erregern im Bauchraum, das im Oktober die EU-Zulassung als Xeravaâ (Tetraphase Pharmaceuticals) erhielt. Drei weitere Antibiotika befinden sich im EU-Zulassungsverfahren: Delafloxacin, Plazomicin und Omadacyclin. Fast alle wirkten bisherigen Ergebnissen zufolge auch gegen bestimmte multiresistente Bakterien.

Weitere Artikel zum Thema Neue Arzneimittel

Forxiga®: Pille zum Insulin zugelassen

Der SGLT-2-Hemmer Dapagliflozin (Forxiga®) ist von der EMA als Zusatztherapie zu Insulin bei Typ-1-Diabetes zugelassen worden. Das orale Antidiabetikum ist indiziert für übergewichtige und adipöse Patienten (BMI ab 27), die mit InsulinLese mehr...
By : Frank Klesz | Mai 2, 2019

Neue Arzneimittel im Mai 2019

Im Mai 2019 erscheinen folgende neue Arzneimittel auf dem Arzneimittelmarkt. In alphabetischer Reihenfolge sind das: Copaxone | Finic | IbuSinex | MisoOne | Myditin | Namuscla  | Wick DayMed
By : Frank Klesz | Mai 1, 2019

Zulresso: Neues Mittel gegen Wochenbett-Depression

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hast erstmals ein Medikament spezifisch zur Behandlung der Wochenbett-Depression zugelassen:
By : Frank Klesz | Apr 30, 2019

Cineol Pohl 300 mg neu auf dem Markt

Mit 300 mg Cineol pro Kapsel enthält das neue Sekretolytikum Cineol Pohl 300 mg von Pohl-Boskamp den höchsten Cineol-Wirkstoffgehalt am Markt.
By : Frank Klesz | Apr 20, 2019