Arzneimttel März 2019Hier finden Sie die neuen Arzneimttel für den Monat März: Meropenem | Nikofrenon | Nitisinone |  Orkambi | Tresiba
Ein Service Ihrer Versandapotheke 1-Apo.de und der Sonnen-Apotheke, Bergkamen

  • Meropenem Basics 500 mg/ -1000 mg – Pulver zur Herstellung einer Injektions- oder Infusionslösung (Sun Pharmaceuticals Germany): zur Behandlung der folgenden Infektionen bei Erwachsenen und Kindern älter als drei Monate: Schwere Pneumonien, einschließlich ambulant erworbene sowie durch künstliche Beatmung erworbene Pneumonien, Broncho-pulmonale Infektionen bei zystischer Fibrose, komplizierte Infektionen der Nieren und der ableitenden Harnwege, komplizierte Infektionen der Haut und Weichteile, komplizierte intraabdominelle Infektionen, intra- und postpartale Infektionen sowie akute bakterielle Meningitis, 1 Durchstechflasche enthält 500 mg bzw. 1000 mg Meropenem als Meropenem-Trihydrat – Packung: 10 St.
  • Nikofrenon 10 mg/ -20 mg/ -30 mg – transdermales Pflaster (Heumann Pharma): zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung unter ärztlicher Betreuung oder im Rahmen von Raucherentwöhnungsprogrammen, 1 trans-dermales Pflaster enthält 17,5 mg, 35 mg bzw. 52,5 mg Nicotin und setzt durchschnittlich 7 mg, 14 mg bzw.  21 mg Wirkstoff pro 24 Stunden auf der Haut frei – Packung: 7, 14 bzw. 28 St., Preis: jeweils 28,88 €, 48,78 € bzw. 77,77 €
  • Nitisinone Dipharma 5 mg/ -10 mg – Hartkapseln (Dipharma): zur Behandlung von erwachsenen Patienten sowie Kindern und Jugendlichen (alle Altersgruppen) mit der bestätigten Diagnose angeborene Tyrosinämie Typ 1 (HT-1) in Kombination mit eingeschränkter Aufnahme von Tyrosin und Phenylalanin in der Nahrung, 1 Hartkapsel enthält 5 mg bzw. 10 mg Nitisinon – Packung:  jeweils 60 St.
  • Orkambi 100 mg/125 mg/ -150 mg/188 mg – Granulat im Beutel (Vertex Pharmaceuticals): zur Behandlung der zystischen Fibrose (CF, Mukoviszidose) bei Kindern ab zwei Jahren, die homozygot für die F508del-Mutation im CFTR-Gen sind, 1 Beutel enthält 100 mg bzw. 150 mg Lumacaftor und 125 mg bzw. 188 mg Ivacaftor – Packung: jeweils 56 St.
  • Tresiba 100 Einheiten/ml/ -200 Einheiten/ml – Injektionslösung in einer Patrone/ Injektionslösung im Fertigpen (Novo Nordisk): zur Behandlung des Diabetes bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab dem Alter von einem Jahr, 100 Einheiten/ml: 1 Patrone enthält 300 Einheiten Insulin degludec in  3 ml Lösung; 200 Einheiten/ml: 1 Fertigpen enthält 600 Einheiten Insulin degludec in 3 ml Lösung –Packung: 5×3 ml bzw. 10×3 ml (Patrone), 3×3 ml bzw. 5×3 ml (Fertigpen)

Neue Arzneimittel

Forxiga®: Pille zum Insulin zugelassen

Der SGLT-2-Hemmer Dapagliflozin (Forxiga®) ist von der EMA als Zusatztherapie zu Insulin bei Typ-1-Diabetes zugelassen worden. Das orale Antidiabetikum ist indiziert für übergewichtige und adipöse Patienten (BMI ab 27), die mit InsulinLese mehr...
By : Frank Klesz | Mai 2, 2019

Neue Arzneimittel im Mai 2019

Im Mai 2019 erscheinen folgende neue Arzneimittel auf dem Arzneimittelmarkt. In alphabetischer Reihenfolge sind das: Copaxone | Finic | IbuSinex | MisoOne | Myditin | Namuscla  | Wick DayMed
By : Frank Klesz | Mai 1, 2019

Zulresso: Neues Mittel gegen Wochenbett-Depression

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hast erstmals ein Medikament spezifisch zur Behandlung der Wochenbett-Depression zugelassen:
By : Frank Klesz | Apr 30, 2019

Cineol Pohl 300 mg neu auf dem Markt

Mit 300 mg Cineol pro Kapsel enthält das neue Sekretolytikum Cineol Pohl 300 mg von Pohl-Boskamp den höchsten Cineol-Wirkstoffgehalt am Markt.
By : Frank Klesz | Apr 20, 2019