Corona-Impfung: Nebenwirkungen in der Apotheke melden

Immer mehr Menschen werden nach und nach in Impfzentren sowie durch mobile Teams zum Beispiel in Altenpflegeheimen gegen Corona geimpft. Wer danach meint, die Impfung nicht gut vertragen zu haben, kann dies über die App safevac 2.0 des Paul-Ehrlich-Instituts melden. Wer seine Beobachtungen nach der Impfung direkt mit einem Arzneimittel-Experten besprechen möchte, kann gerne die Apotheke vor Ort aufsuchen und dort die möglichen Nebenwirkungen melden. Sollten Sie dazu weitere Fragen haben, sprechen Sie uns darauf an.