Schneeblindheit

Zu viel Sonnenlicht im Winter? Das kann passieren, wenn viel Schnee liegt. Die weiße Schneeoberfläche reflektiert das UV-Licht besonders gut. Zu viel Licht kann dann zu Verbrennungen der Hornhaut führen. Die beste Vorbeugung: eine Sonnenbrille mit UV-Schutz. Eine sogenannte Schneeblindheit äußert sich durch verschwommene Sicht und brennende, juckende oder schmerzende Augen. Lassen Sie sich zur Linderung der Symptome bei uns in der Sonnen-Apotheke, Bergkamen beraten.