GürtelroseGürtelrose ist weit verbreitet und die Therapiemöglichkeiten gegen die neuropathischen Schmerzen sind begrenzt. Daher empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) jetzt allen Personen ab 60 Jahren die Impfung gegen Herpes zoster, und zwar mit dem Tot-impfstoff als Standard. Für Personen mit Grunderkrankungen oder Immunschwäche wird zu dem Schutz bereits ab einem Alter von 50 Jahren geraten. Dazu gehören zum Beispiel Menschen mit HIV-Infektion und Organtransplantation sowie Patienten mit rheumatoider Arthritis, Diabetes, Asthma, COPD, Niereninsuffizienz, Lupus erythematodes und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Den Lebendimpfstoff lehnt die STIKO wegen der eingeschränkten Wirksamkeit und der begrenzten Wirkdauer ausdrücklich in den Empfehlungen als Standardimpfung ab.

Gesundheit

Demnächst: Verordnung per e-Rezept    

Das e-Rezept – auch Online-Rezept oder digitales Rezept genannt – ist eine digitale Form der Datenübertragung zwischen Arzt und Apotheke.
By : Frank Klesz | Feb 27, 2020

Coronavirus    

Informationen und Links rund um die Corona-Pandemie mit informativen Links und Nachrichten rund um das Thema Arzneimittelversorgung während der Corona-Krise.
By : Frank Klesz | Feb 26, 2020

E-Rezept

E-Rezept (Elektronisches Rezept)    
By : Frank Klesz | Feb 18, 2020

Avene Ladies Day

AVENE LADYS DAY Freitag, 14.Februar 2020 von 14:00 bis 19:30 Uhr Feiern Sie mit uns 30 Jahre Avene und erhalten Sie exclusiv 30% Prozent Rabatt auf Ihren Avene Einkauf! Verbringen Sie mitLese mehr...
By : Frank Klesz | Feb 7, 2020