Negativer Test: richtige Interpretation

Ein negatives Ergebnis eines Antigen-Selbsttests bedeutet in der Regel, dass Sie nicht an Corona erkrankt sind – eine mögliche Infektion ist dadurch aber nicht sicher auszuschließen. Der Grund: Die Virusmenge im Nasen-Rachen-Raum ist möglicherweise zu klein, um ein positives Testergebnis hervorzurufen. Wenn sich die Viruslast deutlich erhöht hat, kann ein erneuter Test bereits am nächsten Tag positiv ausfallen. Deshalb um so wichtiger: Halten Sie sich weiterhin an die Abstands- und Hygieneregeln.