Online-Selbsthilfe bei DepressionDas Online-Selbsthilfeprogramm Moodgym (www.moodgym.de) unterstützt Patienten dabei, negative Gedankenmuster zu erkennen und zu ersetzen. Moodgym ist modular aufgebaut, die Teilnehmer werden mithilfe ganz unterschiedlicher Charaktere durch das Programm geführt. Schritt für Schritt begleitet sie der Nutzer durch das Angebot mit den fünf Modulen „Gefühle“, „Gedanken“, „Veränderung“, „Weg mit dem Stress“ und „Beziehungen“. Das Programm berücksichtigt auch etwaige Symptomverschlechterungen oder eine Suizidgefahr und verweist auf Notfallnummern, den Hausarzt oder andere Experten für seelische Gesundheit.

 

Zöliakie: Essen und Trinken

Die einzige erfolgversprechende Therapie der Zöliakie der lebenslange Verzicht auf glutenhaltige Lebensmittel, was eine strikte Ernährungsumstellung erfordert.
By : Frank Klesz | Jun 19, 2019

Euthyrox in neuer Formulierung

Vor kurzem wurde das „neue“ Euthyrox (Merck Serono) eingeführt. Es enthält statt Lactose-Monohydrat als Hilfsstoffe nun Mannitol und Citronensäure, der Wirkstoff ist unverändert. In Frankreich kam es nach Einführung zu einem starkenLese mehr...
By : Frank Klesz | Jun 7, 2019

Kasse muss Impfung gegen Gürtelrose zahlen

Die Gesetzliche Krankenversicherung muss künftig für alle Versicherten ab einem Alter von 60 Jahren die Immunisierung gegen das Herpeszoster-Virus (Gürtelrose) erstatten. Das beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA).
By : Frank Klesz | Jun 6, 2019

Bluthochdruck – die schleichende Gefahr

Rund 16 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Bluthochdruck. Sie fühlen sich fast alle munter, gesund und leistungsfähig, aber sie leben gefährlich. Nur die Hälfte der Betroffenen weiß überhaupt, dass ihr BlutdruckLese mehr...
By : Frank Klesz | Jun 3, 2019