TablettenDas Orphan Drug Ruxolitinib, als Jakavi (Novartis) auf dem Markt, könnte eine neue Hoffnung für Patienten mit kreisrundem Haarausfall sein. In einer Pilotstudie mit zwölf Probanden stoppte der selektive Hemmer der Janus-assoziierten Kinasen JAK1 und JAK2 die Autoimmunkrankheit. Die Probanden litten unter mäßiger bis schwerer Alopezie und nahmen zweimal täglich 20 mg Ruxolitinib über zwölf bis 24 Wochen ein. Erste Ergebnisse der Studie zeigten, dass die Haare bei drei Patienten innerhalb von vier bis fünf Monaten vollständig nachwuchsen. Zudem konnten in der Kopfhaut T-Zellen, die die Haarfollikel angreifen, nicht mehr nachgewiesen werden. Weitere klinische Studien sind notwendig.