SunosiSunosi ® (Jazz Pharmaceuticals) mit dem Wirkstoff Solriamfetol – einem Noradrenalin- und Dopamin-Wiederaufnahmehemmer – ist nun auch in Deutschland zugelassen worden. Zur Verbesserung der Wachheit und Reduzierung der Exzessiven Tagesschläfrigkeit (EDS) bei erwachsenen Narkolepsie-Patienten mit oder ohne Kataplexie sowie bei erwachsenen Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe (OSA). Wie auch in den USA, wo es schön länger auf dem Markt ist, sind Tabletten zu 75 mg und 150 mg Solriamfetol geplant, die der Patient einmal täglich morgens einnehmen muss. Bislang ist nur die amerikanische Fachinformation zu Sunosi veröffentlicht, dort liegt die Startdosis in der Behandlung der Narkolepsie bei 75 mg, Patienten mit Schlafapnoe beginnen mit   37,5 mg Solriamfetol. In beiden Fällen soll es die übermäßige Tagesschläfrigkeit reduzieren und die Wachheit verbessern.