zefteraMit dem Breitspektrum-Antibiotikum Ceftobiprol steht nun eine neue Therapieoption zur Erstlinienbehandlung bei schweren bakteriellen Lungeninfektionen unter dem Namen Zevtera (Basilea Pharmaceutica) zur Verfügung. Ceftobiprol ist ein Cephalosporin der Gruppe 5 und gehört damit zur neuesten Generation. Es verfügt über eine rasch einsetzende bakterizide Wirkung gegenüber einer Vielzahl von grampositiven und gramnegativen Erregern, insbesondere wirkt es auch gegen resistente Erreger wie MRSA oder Penicillin- und Ceftriaxonresistente Pneumokokken. Es kann als Monotherapie bei Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie oder nosokomialer Pneumonie als Infusion verabreicht werden.