Ist die exokrine Funktion der Bauchspeicheldrüse gestört, werden für die Verdauung notwendige Enzyme nur in unzureichender Menge produziert und abgegeben. Mittel der Wahl ist dann die Substitution der Pankreasenzyme. Nortase (Repha), das aus dem Pilz Rhizopus oryzae gewonnene Rizolipasen enthält, verfügt im Gegensatz zu tierischen Pankreasenzymprodukten über ein breites pH-Spektrum. Die lipolytische Wirkung wird bereits im sauren Milieu des Magens entfaltet, Beschwerden lassen schneller nach.