ZuzahlungsbefreiungslisteHeute schon einen Blick auf die Zuzahlungsbefreiungsliste für Medikamente geworfen? Das sollten Sie zumindest dann tun, wenn Sie vom Arzt ein Rezept bekommen haben und es in der Apotheke einlösen wollen. Steht das verordnete und vom Apotheker auch tatsächlich abgegebene Medikament auf dieser Liste, brauchen Sie keinen Cent zuzahlen. Die Einträge in der Liste können sich allerdings alle zwei Wochen ändern, da Arzneimittelhersteller zweimal im Monat ihre Preise ändern können. Auch die darauf bezogenen Festbeträge der Krankenkassen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Auf dem Gesundheitsportal APONET ist die aktuelle Liste jederzeit leicht abrufbar – ein Blick darauf kann sich lohnen!
Hier können Sie die aktuelle Liste einsehen: https://www.aponet.de/service/zuzahlungsbefreiung/zuzahlungsbefreiungsliste-fuer-medikamente.html

Quelle: https://www.aponet.de/service/zuzahlungsbefreiung/zuzahlungsbefreiungsliste-fuer-medikamente.html