Zeitumstellung wie MinijetlagAb Ende Oktober dürfen wir wieder eine Stunde länger schlafen! Denn in der Nacht von Samstag, 24. Oktober, auf Sonntag, 25. Oktober, werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Allerdings kommt die Winterzeit inklusive der zusätzlichen Stunde Schlaf längst nicht bei allen gut an. Für viele Menschen ist die Uhrumstellung wie ein Mini-Jetlag. Dies kann mit Gereiztheit, Kopfschmerzen und Müdigkeit einhergehen. Alles braucht eben seine Zeit – auch unsere innere Uhr, die eine Weile braucht, um sich wieder normal einzupendeln.

Quelle: https://www.noz.de/deutschland-welt/wissenswertes/artikel/626462/zeitumstellung-2020-wann-wird-auf-winterzeit-umgestellt