Wechseljahre und mentale Folgen

Plötzliche Schweißausbrüche und Schlafprobleme: Das sind typische Beschwerden, von denen Frauen in den Wechseljahren berichten. Die hormonellen Schwankungen können sich auch auf das Gedächtnis auswirken. Denn der Körper reduziert die Östrogen-Produktion. So sinkt die Lebensdauer vieler Nervenzellen. Die mögliche Folge: Vergesslichkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Um den Geist bewusst zu stärken, versuchen Sie doch mal, Gedächtnistrainings in Ihren Alltag zu integrieren.

Quelle: https://www.geo.de/wissen/gesundheit/716-rtkl-menopause-die-mentalen-folgen-der-wechseljahre

Gesundheit

Weitere Artikel aus der Rubrik Gesundheit

0

Alkohol stört den Schlaf-Wach-Rhythmus

Schon gewusst? Der berühmte Absacker vor dem Schlafengehen ist gar nicht so schlaffördernd, wie man denkt. Ganz im Gegenteil: Selbst ein geringer Alkoholkonsum reduziert die körpereigene Produktion des Schlafhormons Melatonin.
By : Frank Klesz | Jan 19, 2021
0

Ungesüßter Tee für einen gesunden Alltag

Ob heiß oder kalt, grün oder schwarz, sanfte Kamille oder würziger Chai – Tee ist nicht nur beliebt, sondern auch gesund. Das liegt zum einen an den wenigen Kalorien.
By : Frank Klesz | Jan 18, 2021
0

Augentropfen: Was bewirkt Hyaluronsäure?

Gerade im Winter trocknen kalter Wind und Heizungsluft die Augen aus. Augentropfen helfen, den Flüssigkeitsfilm zu stabilisieren. Viele dieser Präparate enthalten Hyaluronsäure.
By : Frank Klesz | Jan 13, 2021
0

Senioren bleiben länger jung

Muskelkraft, Gehgeschwindigkeit, Reaktionszeit und das Arbeitsgedächtnis – all das ist bei den 75- bis 80-Jährigen heute besser. Wir sind heute also leistungsfähiger als die Menschen im gleichen Alter vor 30 Jahren.
By : Frank Klesz | Jan 7, 2021

 

Gesundheit

Weitere Artikel aus der Rubrik Gesundheit

0

Alkohol stört den Schlaf-Wach-Rhythmus

Schon gewusst? Der berühmte Absacker vor dem Schlafengehen ist gar nicht so schlaffördernd, wie man denkt. Ganz im Gegenteil: Selbst ein geringer Alkoholkonsum reduziert die körpereigene Produktion des Schlafhormons Melatonin.
By : Frank Klesz | Jan 19, 2021
0

Ungesüßter Tee für einen gesunden Alltag

Ob heiß oder kalt, grün oder schwarz, sanfte Kamille oder würziger Chai – Tee ist nicht nur beliebt, sondern auch gesund. Das liegt zum einen an den wenigen Kalorien.
By : Frank Klesz | Jan 18, 2021
0

Augentropfen: Was bewirkt Hyaluronsäure?

Gerade im Winter trocknen kalter Wind und Heizungsluft die Augen aus. Augentropfen helfen, den Flüssigkeitsfilm zu stabilisieren. Viele dieser Präparate enthalten Hyaluronsäure.
By : Frank Klesz | Jan 13, 2021
0

Senioren bleiben länger jung

Muskelkraft, Gehgeschwindigkeit, Reaktionszeit und das Arbeitsgedächtnis – all das ist bei den 75- bis 80-Jährigen heute besser. Wir sind heute also leistungsfähiger als die Menschen im gleichen Alter vor 30 Jahren.
By : Frank Klesz | Jan 7, 2021