Vyleesi: Medikament für mehr Lust bei Frauen Die US-Arzneimittelbehörde hat Vyleesi™ (Amag Pharmaceuticals) mit dem Wirkstoff Bremelanotid zur Behandlung der sogenannten hypoaktiven sexuellen Regulationsstörung bei Frauen vor den Wechseljahren zugelassen. Bremelanotid ist ein synthetisch hergestelltes Peptid, das dem a-Melanozyten-stimulie-renden Hormon (a-MSH) ähnelt. Es aktiviert nicht selektiv verschiedene Melanocortin-Rezeptoren im Gehirn. Wie dies jedoch das sexuelle Verlangen steigert und Stress reduziert, ist bisher nicht bekannt. Das Medikament wird mindestens 45 Minuten vor dem erwarteten Sexualkontakt subkutan in den Oberschenkel oder Bauch injiziert – maximal einmal pro Woche.