29Jun/21
Nocebo-Effekt: Wenn der Glaube krank macht

Nocebo-Effekt: Wenn der Glaube krank macht

Fast jeder kennt den Placebo-Effekt: Ein Placebo (lateinisch: ich werde gefallen) ist ein sogenanntes Scheinmedikament, das trotz fehlendem Wirkstoff eine Besserung oder sogar Heilung hervorrufen kann. Dies geschieht allein dadurch, dass der Patient an dessen Wirkung glaubt. Dagegen erzeugt das ebenfalls wirkstofffreie Nocebo (lateinisch: ich werde schaden) beim Patienten eine unangenehme Nebenwirkung allein dadurch, dass er vor der Einnahme des Medikaments darüber in Kenntnis gesetzt wurde. Hier weiterlesen