GrippeimpfstoffAb der Grippesaison 2019/2020 soll die quadrivalente Influenza-Vakzine QIVc® (Seqirus) auch in Europa eingesetzt werden. Die Vakzine immunisiert gegen vier der häufigsten Erregerstämme der saisonalen Grippe. Hier soll der Impfstoff zunächst für Kinder ab vier Jahren verfügbar sein, Studien für eine Zulassung bereits ab einem Alter von sechs Monaten laufen. Aufgrund aktueller Untersuchungen geht man davon aus, dass Grippeviren, die in Zellkulturen gezüchtet werden, dem ursprünglich selektierten Virus ähnlicher sind als hühnereibasierte Grippevirusantigene, da sich die Viren bei Vermehrung in Hühnereiern offenbar stärker verändern können, was auch für Hühnerei-Allergiker vorteilhaft ist.

Typ-2-Diabetes: Zwei-in-Eins-Spritze kommt

Im Januar 2020 soll die Fixkombination aus dem Basalinsulin Insulin glargin und dem GLP-1-Rezeptoragonisten Lixisenatid unter dem Namen Suliqua® (Sanofi) auf den deutschen Markt kommen.
By : Frank Klesz | Jan 8, 2020

Neue Arzneimittel im Januar 2020

Neue Arzneimittel (Medikamente) im Januar 2020. Alle Neueinführungen in alphabetischer Reihenfolge: BronchoDirect | Desiject | Epidyolex | Glyxambi | Mucosolvan Hustensaft-Sachets | Scandonest 3% | Zonisol
By : Frank Klesz | Jan 6, 2020

Rezeptfreies Ibuprofen-Pflaster erhältlich

Jetzt können Schmerzpatienten das Nurofen 24-Stunden Schmerzpflaster (Reckitt Benckiser) mit 200 mg Ibuprofen erwerben. Es setzt über 24 Stunden im Mittel 32,2 mg des Wirkstoffs direkt ins Zielgewebe frei – das sind wenigerLese mehr...
By : Frank Klesz | Dez 5, 2019

„Pille gegen das Stottern“ rückt näher

Eine zugelassene medikamentöse Behandlungsoption gegen das Stottern, das rund ein Prozent der Erwachsenen plagt, gibt es bisher nicht. Hoffnung weckt nun der selektive Dopamin-D1-Rezeptor-Antagonist Ecopipam (Emalex Biosciences), der in einer offenen, unkontrolliertenLese mehr...
By : Frank Klesz | Dez 2, 2019