Neue Arzneimittel im September2018Neue Arzneimittel im September 2018: Anidulafungin | Ciclopirox | Epaclob | Flixonase | Ichthotop | Influsplit  | K&P Hydrocortison 1%

Anidulafungin Stada 100 mg – Pulver für ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung (Stadapharm): zur Behandlung von invasiver Candidiasis bei erwachsenen Patienten, 1 Durchstechflasche enthält 100 mg Anidulafungin – Packung: 1 St.

Ciclopirox Dermapharm 80 mg/g – wirkstoffhaltiger Nagellack (Dermapharm): zur Anwendung bei Nagelpilzinfektionen, 1 g wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 80 mg Ciclopirox – Packung: 3 g

Epaclob 2 mg/ml – Suspension zum Einnehmen (Ethypharm): als adjuvante Therapie bei Epilepsie bei Erwachsenen und Kindern über 2 Jahre, wenn die Standardbehandlung mit einem Antiepileptikum oder mehreren fehlgeschlagen ist. Epaclob Suspension zum Einnehmen darf bei Kindern im Alter von 1 Monat bis 2 Jahren nur in außergewöhnlichen Situationen ver-wendet werden, wenn eine klare Epilepsieindikation vorliegt, 1 ml Suspension enthält 2 mg Clobazam – Packung: 150 ml bzw. 250 ml

Flixonase 50 Mikrogramm/Sprühstoß – Nasenspray Suspension (GlaxoSmithKline Consumer Healthcare): zur Behandlung von Erwachsenen ab 18 Jahren zur Behandlung der Symptome einer allergischen Rhinitis, verursacht durch Pollen oder andere Allergene wie Hausstaub, Schimmelpilzsporen oder Tierhaare, 1 abgegebener Sprühstoß zu 100 mg Suspension enthält 50 Mikrogramm Fluticasonpropionat als freigesetzte Dosis – Packung: 7 g

Ichthotop 200 mg/g – Gel (Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermani & Co.): zur Behandlung von lokalisierten, kleinflächigen bakteriell bedingten Hauterkrankungen, bei denen Natriumbituminosulfonat angezeigt ist, z.B. Impetigo, 100 g Gel enthalten 20 g Natriumbituminosulfonat, hell – Packung: 20 g, Preis: 9,97 €

Influsplit Tetra 2018/2019 – Injektionssuspension in einer Fertigspritze (GlaxoSmithKline): zur Prophylaxe der Influenza bei Erwachsenen und Kindern ab dem 6. Lebensmonat, 1 Impfdosis zu 0,5 ml enthält inaktivierte Influenza-Virus Spaltantigene der folgenden Stämme: 15 μg Hämagglutinin A/Michigan/45/2015 (H1N1), 15 μg Hämagglutinin A/Singapore/IN-FIMH-16-0019/2016 (H3N2), 15 μg Hämagglutinin B/Colorado/06/2017 und 15 μg Hämagglutinin B/Phuket/3073/2013 –Packung: 1×0,5 ml, 10×0,5 ml

K&P Hydrocortison 1% – Creme (GlaxoSmithKline Consumer Healthcare): zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen, bei denen schwach wirksame, topischanzuwendende Glukokortikosteroide angezeigt sind, 20 g Creme enthalten 0,2 g Hydrocortison – Packung: 20 g

Mayzent: Grünes Licht für MS-Medikament

Die Europäische Kommission hat den Wirkstoff Siponimod unter dem Handelsnamen Mayzent® (Novartis) zugelassen. Indiziert ist die Arznei bei Erwachsenen mit sekundär progredienter Multipler Sklerose (SPMS) und aktiver Erkrankung, nachgewiesen durch Schübe oderLese mehr...
By : Frank Klesz | Mrz 6, 2020

Baqsimi: Nasenspray gegen schwere Hypoglykämie

Die EU-Kommission hat das Glukagon-Nasenspray Baqsimi ® (Lilly Deutschland) gegen schwere Hypoglykämien zugelassen. Das Produkt für diabeteskranke Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab vier Jahre kann die Notfalltherapie deutlich vereinfachen.
By : Frank Klesz | Mrz 5, 2020

Dayvigo: Neues Schlafmittel für Senioren besser als Zolpidem

Mit Lemborexant wurde unter dem Namen Dayvigo ™ (Eisai) in den USA der zweite Vertreter einer neuen Wirkstoffklasse zugelassen, der gerade für Senioren eine neue Therapiemöglichkeit sein könnte. 
By : Frank Klesz | Mrz 4, 2020

Neue Arzneimittel im März 2020

Hier finden Sie die Arzneimittel die im März 2020 neu auf den deutschen Markt kommen: Dectova | Laryngomedin Octenidin Antisept | Rinvoq | Silodosin | Tetrabenazin Aristo | ZosterGalen | Zuchtblutegel |Lese mehr...
By : Frank Klesz | Mrz 2, 2020