Neue Arzneimittel im Mai 2021

Hier finden Sie die neuen Arzneimittel für Februar 2021 in alphabetischer Reihenfolge: Asmoken | Dexagel | Insulin aspart | Leflunomid  | Lyumjev | Modigoid  | Tillhepo

      • Arzneimittel Februar 2020

        Neue Arzneimittel Februar 2021 | Apotheker Frank Klesz aus der Sonnen-Apotheke, Bergkamen

        Asmoken 1,5 mg – Tabletten (Aflofarm Farmacia Polska): zur Raucherentwöhnung und Verminderung des Verlangens nach Nikotin bei Rauchern, die willens sind mit dem Rauchen aufzuhören, 1 Tablette enthält 1,5 mg Cytisin – Packung: 100 St.

      • Dexagel 0,985 mg/g – Augengel (Dr. Gerhard Mann) zur Anwendung bei Horn- und Bindehautentzündungen sowie bei Entzündungen im Innern des Auges. Die Entzündung darf nicht infektionsbedingt sein und das Hornhautepithel muss intakt sein, 1 g Augengel enthält 0,985 mg Dexamethasondihydrogenphosphat-Dinatrium – Packung: 5 g,
      • Insulin aspart Sanofi 100 Einheiten/ml – Injektionslösung in einer Patrone/ im Fertigpen (Sanofi-Aventis): zur Behandlung von Diabetes mellitus bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab dem Alter von 1 Jahr, 1 ml Lösung enthält 100 Einheiten Insulin aspart – Packung: jeweils 10×3 ml
      • Leflunomid Tillomed 10 mg/ -20 mg – Tabletten (Tillomed Pharma): zur Behandlung von Erwachsenen mit aktiver rheumatoider Arthritis und aktiver Psoriasis-Arthritis, 1 Tablette enthält 10 mg bzw. 20 mg Leflunomid – Packung: jeweils 30 bzw. 100 St.
      • Lyumjev 100 Einheiten/ml/ – 200 Einheiten/ml – Injektionslösung in einer Durchstechflasche/ im Fertigpen/ in einer Patrone/ im KwikPen (Lilly Deutschland) zur Behandlung von Erwachsenen mit Diabetes mellitus, jeder ml enthält 100 bzw. 200 Einheiten Insulin lispro – Packung: 5×3 ml, 10×3 ml, 1×10 ml, 5×10 ml
      • Modigoid 4 µg/ml – Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension (Roxall Medizin): zur Behandlung von allergischen Erkrankungen (IgE-vermittelt), allergisch bedingter Konjunktivitis, mit oder ohne kontrolliertem Asthma bronchiale, ausgelöst durch nicht vermeidbare Allergene des Schimmelpilzes Alternaria alternata, hochgereinigtes Einzelallergen Alt a 1 des Schimmelpilzes Alternaria alternata, das an Aluminiumhydroxid adsorbiert ist – Packung: 5 St.
      • Tillhepo 250 mg/ -500 mg – Hartkapseln (Tillotts Pharma): bei Erwachsenen zur Auflösung von Cholesterin-Gallensteinen in der Gallenblase. Die Gallensteine dürfen auf dem Röntgenbild keine Schatten geben und sollen einen Durchmesser von weniger als 15 mm aufweisen. Die Gallenblase muss trotz der Gallensteine funktionieren. Zur Behandlung der hepatobiliären Erkrankung im Zusammenhang mit zystischer Fibrose bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis unter 18 Jahren, 1 Hartkapsel enthält 250 mg bzw. 500 mg Ursodesoxycholsäure – Packung: jeweils 100 St.