forxigaDer SGLT-2-Hemmer Dapagliflozin (Forxiga®) ist von der EMA als Zusatztherapie zu Insulin bei Typ-1-Diabetes zugelassen worden. Das orale Antidiabetikum ist indiziert für übergewichtige und adipöse Patienten (BMI ab 27), die mit Insulin allein den Blutzucker trotz optimaler Einstellung nicht adäquat senken können. Die tägliche Gabe von 5 mg des SGLT-2-Hemmers zusätzlich zu Insulin führte bei Patienten mit schlechter Stoffwechseleinstellung nach 24 und 52 Wochen zur Reduktion des HbA1c sowie von Körpergewicht und Insulinbedarf. Das Sicherheitsprofil war ähnlich wie bei Typ-2-Diabetes. Es gab jedoch eine etwas höhere Ketoazidose-Rate.


Neue Arzneimittel

Mayzent: Grünes Licht für MS-Medikament

Die Europäische Kommission hat den Wirkstoff Siponimod unter dem Handelsnamen Mayzent® (Novartis) zugelassen. Indiziert ist die Arznei bei Erwachsenen mit sekundär progredienter Multipler Sklerose (SPMS) und aktiver Erkrankung, nachgewiesen durch Schübe oderLese mehr...
By : Frank Klesz | Mrz 6, 2020

Baqsimi: Nasenspray gegen schwere Hypoglykämie

Die EU-Kommission hat das Glukagon-Nasenspray Baqsimi ® (Lilly Deutschland) gegen schwere Hypoglykämien zugelassen. Das Produkt für diabeteskranke Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab vier Jahre kann die Notfalltherapie deutlich vereinfachen.
By : Frank Klesz | Mrz 5, 2020

Dayvigo: Neues Schlafmittel für Senioren besser als Zolpidem

Mit Lemborexant wurde unter dem Namen Dayvigo ™ (Eisai) in den USA der zweite Vertreter einer neuen Wirkstoffklasse zugelassen, der gerade für Senioren eine neue Therapiemöglichkeit sein könnte. 
By : Frank Klesz | Mrz 4, 2020

Neue Arzneimittel im März 2020

Hier finden Sie die Arzneimittel die im März 2020 neu auf den deutschen Markt kommen: Dectova | Laryngomedin Octenidin Antisept | Rinvoq | Silodosin | Tetrabenazin Aristo | ZosterGalen | Zuchtblutegel |Lese mehr...
By : Frank Klesz | Mrz 2, 2020