Esketamin punktet bei therapieresistenter Depression

Esketamin punktet bei therapieresistenter Depression Mit Esketamin, dem S-Enantiomer des Anästhetikums und Analgetikums Ketamin, wird derzeit eine mögliche neue Thrapieoption zur Behandlung therapieresistenter Depressionen (TRD) entwickelt. Es wird vermutet, dass die antidepressive Wirkung über einen Anstieg der synaptischen Plastizität vermittelt wird. In einer randomisierten, doppelblinden Phase-III-Akutstudie mit einem oralen Antidepressivum plus nasales Esketamin konnte als Besonderheit festgestellt werden, dass bereits nach 1-2 Tagen ein rascher Wirkeintritt erfolgte. Die Gabe des Antidepressivums plus Esketamin reduziert im Vergleich zum Antidepressivum allein das Rückfallrisiko um 51 Prozent.


Neue Arzneimittel

0

Axhidrox: Creme gegen starkes Schwitzen

Seit kurzem ist mit Axhidrox  (Dr. Wolff) erstmals ein topisch anzuwendendes, anticholinerg wirksames Arzneimittel gegen starkes Schwitzen unter den Achseln auf dem Markt.
By : Frank Klesz | Okt 22, 2022
0

Mit Lachgas gegen Depressionen

Für Patienten mit Depressionen, die nicht oder nur unzureichend auf eine Pharmakotherapie ansprechen, könnte möglicherweise das als Narkosemittel genutzte Distickstoffmonoxid, bekannt unter dem Namen Lachgas, eine Therapieoption darstellen.
By : Frank Klesz | Sep 8, 2022
0

Neue Arzneimittel im Juni 2022

Das sind die neuen Medikamente im Juni 2022: Aknederm Salbe Neu Classic-Set Empfindliche Haut/ -Normale Haut | Icatibant AL 30 mg | Rayaldee 30 Mikrogramm | Syner-Kinase 100.000/ -250.000/ -500.000 I.E. |Lese mehr...
By : Frank Klesz | Jun 6, 2022
0

Neue Arzneimittel im April 2022

Informationen rund um neue Arzneimittel aus Ihrer Sonnen-Apotheke, Bergkamen und seiner Versandapotheke 1-Apo.de. Neueinführungen im April 2022: Allergo-Momelind | DicloSpray | Entecavir Amarox | Mulpleo |  Steglatro |  Wynzora
By : Frank Klesz | Apr 1, 2022
Teile diesen Beitrag