Eisenmangel vorbeugen

Eisenmangel vorbeugen

Eisen ist für deinen Körper quasi der Sprit für den Transport von Sauerstoff im Blut. Ist der Tank leer, fühlst du dich schlapp, hast öfter Kopfschmerzen und siehst blass aus. Was also tun? Eisen tanken, indem du dich ausgewogen ernährst. Am besten lässt sich der Eisenbedarf mit rotem Fleisch decken. Wer sich vegan ernährt, sollte Nüsse, Sprossen, Hülsenfrüchte und grünes Blattgemüse vernaschen. Auch mit Präparaten aus der Sonnen-Apotheke, Bergkamen kannst du deinen Eisenspeicher wieder auffüllen.

Teile diesen Beitrag