Corona-Warn-App zeigt den Status an

Corona-Warn-App zeigt den Status an

Die Corona-Warn-App verfügt über eine neue Funktion: Die Zertifikate zeigen nun den aktuellen Statusnachweis (3G, 3G plus, 2G oder 2G plus) an. Aber: Bei Geimpften oder Genesenen, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, wird die Statusanzeige nicht korrekt angezeigt. Wer geboostert ist, muss bei einer 2G-Plus-Regelung eigentlich keinen aktuellen Test vorlegen. Die Warn-App berücksichtigt diese Regelung aber (noch) nicht. Es wird zurzeit daran gearbeitet, dass die App die Zertifikate von Auffrischungsimpfungen einbezieht, heißt es auf der Homepage des Bundesgesundheitsministeriums. Es werde außerdem an einer Lösung für Genesene gearbeitet, die ihre zweite Impfung bisher nicht als Auffrischungsimpfung hinterlegen konnten.

Corona-Pandemie

Weitere Artikel aus der Rubrik Corona-Pandemie

0

Linola® sept Antivirale Mund- und Rachenspülung

Das alkoholfreie Medizinprodukt Linola® sept Antivirale Mund- und Rachenspülung (Dr. Wolff) enthält verschiedene oberflächenaktive Substanzen, die sich im Vergleich mit anderen Wirkstoffen als besonders effektiv gegen behüllte Viren erwiesen haben.
By : Frank Klesz | Okt 28, 2022
0

Covaxin: Nasaler Covid-19-Impfstoff in Indien zugelassen

Die nasale Corona-Vakzine Covaxin (Bharat Biotech) hat in Indien eine Notzulassung als Booster-Impfung erhalten. Die Nasentropfen dürfen bei Erwachsenen ab 18 Jahren als Basisimmunisierung eingesetzt werden.
By : Frank Klesz | Okt 24, 2022
0

Coronatests – wann muss ich bezahlen?

Seit Ende Juni sind Corona-Schnelltests zwar nicht mehr generell kostenlos. Dennoch kannst du dich unter bestimmten Voraussetzungen nach wie vor testen lassen, ohne die Eigenbeteiligung in Höhe von 3 Euro zu bezahlen.
By : Frank Klesz | Jul 26, 2022
0

👃 4 Düfte für Ihr Riechtraining

Der Infekt ist endlich weg – und die feine Nase ebenfalls? Nach einem Infekt kommt es gar nicht so selten zu Geruchsstörungen. Das gilt nicht nur für eine Covid-19-Erkrankung.
By : Frank Klesz | Mai 8, 2022
Teile diesen Beitrag