Das Alprostadilhaltige Gel Vitaros® (Apricus Biosciences) hat die Zulassung zur Behandlung der erektilen Dysfunktion erhalten. Die 0,3%ige Zubereitung wird lokal am Penis angewendet. Nach der Absorption durch die Haut verstärkt Alprostadil den Blutfluss und löst bereits nach wenigen Minuten eine Erektion aus. Der Vasodilatator Alprostadil wird bereits seit langem systemisch durch direkte Injektion in den Schwellkörper (Caverject®) bzw. durch Applikation in die Harnröhre (Muse®) zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt.