Für Patienten mit Hepatitis-C-Infektion gibt es in den USA ab sofort eine neue Therapieoption. Sofosbuvir, als Solvadi™ (Gilead) auf dem Markt, ist der erste Wirkstoff in der Hepatitis-C-Therapie, der bei bestimmten Typen der Infektionskrankheit ohne die Kombination mit Interferon auskommt, was einen Paradigmenwechsel in der Therapie einiger Patienten mit chronischer Hepatitis C bedeutet. Auch in Europa wurde die Zulassung für Sofosbuvir bei chronischer Hepatitis C beantragt. Die europäische Arzneimittelagentur EMA hat bereits einem beschleunigten Zulassungsverfahren zugestimmt.