Solvadi 400 mg (Gilead Sciences) mit dem Wirkstoff Sofosbuvir wird zur Behandlung der chronischen
Hepatitis C (CHC) bei Erwachsenen in Kombination mit anderen Arzneimitteln eingesetzt und erhöht
die Überlebenschancen. Sofosbuvir ist ein Nukleotid-Prodrug, das in die RNA des Hepatitis-C-Virus
eingebaut wird und zum Kettenabbruch führt. Die Filmtabletten werden einmal täglich zu einer Mahlzeit
eingenommen. Der Wirkstoff hat mäßigen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit
zum Bedienen von Maschinen. Außerdem sind die Patienten darüber zu informieren, dass während der
Behandlung mit Sofosbuvir in Kombination mit Peginterferon αund Ribavirin über Erschöpfung und
Aufmerksamkeitsstörungen, Schwindelgefühl und Sehstörungen berichtet wurde.