Single Pill IltriaMit Iltria (UCB) gibt es jetzt ein neues Basistherapeutikum für die Sekundärprophylaxe. Die Arznei kombiniert ASS, Atorvastatin und Ramipril in einer Single Pill.

Iltria wird zur Sekundärprophylaxe von kardiovaskulären Ereignissen als Substitutionstherapie bei erwachsenen Patienten eingesetzt, die bei gleichzeitiger Gabe der Monokomponenten in äquivalenten therapeutischen Dosierungen ausreichend eingestellt sind. Die gleichzeitige Gabe aller drei Wirkstoffklassen sei nach bisherigen Erkenntnissen der bestmögliche Schutz vor Mortalität nach einem Myokardinfarkt. Dank einer technologischen Innovation – der Smart Kapsel Technologie – seien fünf gleichgroße Tabletten in eine Kapsel eingebettet. Dadurch sei die chemische Stabilität und Bioverfügbarkeit gesichert, denn die Reihenfolge der Substanzen sei stets die gleiche.