Zinbryta MsDie Europäische Zulassungsbehörde EMA hat das Multiple-Sklerose-Medikament Daclizumab HYP unter der Bezeichnung Zinbryta (Biogen) zur Zulassung empfohlen. Der monoklonale Antikörper soll bei Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose zum Einsatz kommen. Daclizumab HYP (high-yield process) ist ein gezielt veränderter Abkömmling von Daclizumab, um dessen Zytotoxizität abzuschwächen. Die Zulassungsempfehlung beruht darauf, dass Daclizumab HYP in Studien im Vergleich zur Interferon-ß-1A-Standardtherapie die Schubrate signifikant senkte. Zudem verzögerte der Antikörper das krankheitsbedingte Fortschreiten der körperlichen Behinderung.