Medikamentendose Sonnen-Apotheke, BergkamenNeue Arzneimittel im März in alpahabetischer Reihenfolge:

Aerinaze 2,5 mg/120 mg – Tabletten mit veränderter Wirkstofffreisetzung (MSD Sharp & Dohme): bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren zur symptomatischen Behandlung der saisonalen allergischen Rhinitis mit begleitender Nasenschleimhautschwellung, 1 Tablette enthält 2,5 mg Desloratadin und 120 mg Pseudoephedrinsulfat – Packung: 10 bzw. 20 St.

Atropin EDO – Augentropfen im Einzeldosisbehältnis (Dr. Gerhard Mann): zur Ausschaltung der Akkomodation für diagnostische Zwecke; als Mydriatikum; bei Verletzungen von Iris, Pupille oder Regenbogenhaut; zur Sprengung von Verwachsungen, 1 ml Lösung enthält 5 mg Atropinsulfat, entsprechend 4,17 mg Atropin – Packung: 10×0,5 ml

Colistineb 1 Mio. I.E./ -2 Mio. I.E. – Pulver zur Herstellung einer Lösung für einen Vernebler (Forest Pharma): zur Inhalationsbehandlung von Patienten mit cystischer Fibrose bei Lungeninfektion durch Pseudomonas aeruginosa, 1 Durchstechflasche enthält 1 bzw. 2 Mio. I.E. Colistimethat-Natrium – Packung: jeweils 14 bzw. 56 St.

Heliodrei 25.000 I.E./ -100.000 I.E. – Trinkampullen (Laboratoires SMB S.A.): zur Anfangsbehandlung von Vitamin D Mangelzuständen, 1 ml Lösung (1 Ampulle) enthält 0,625 mg bzw. 2,5 mg Colecalciferol, entsprechend 25.000 I.E. bzw. 100.000 I.E. Vitamin D – Packung: 3 (100.000 I.E.) bzw. 4 (25.000 I.E.) St.

Latuda 18,5 mg/ -37 mg/ -74 mg – Filmtabletten (Takeda): zur Behandlung der Schizophrenie bei Erwachsenen ab 18 Jahren, 1 Filmtablette enthält 18,6 mg, 37,2 mg bzw. 74,5 mg Lurasidon als Lurasidonhydrochlorid – Packung: jeweils 28 bzw. 98 St.

Laxbene junior 4 g – Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen (Recordati Pharma): zur symptomatischen Behandlung der Obstipation bei Kindern im Alter zwischen 6 Monaten und 8 Jahren, 1 Beutel enthält 4 g Macrogol 4000 – Packung: 30×4 g.

Metopiron 250 mg – Weichkapseln (HRA Pharma): als Diagnosetest für ACTH-Insuffizienz und für die Differenzialdiagnose des ACTH-abhängigen Cushing-Syndroms sowie als Therapeutikum bei Patienten mit Cushing-Syndrom, 1 Weichkapsel enthält 250 mg Metyrapon – Packung: 50 St.

Translarna 125 mg/ -250 mg/ -1000 mg – Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen (PTC Therapeutics Internat. Limited): zur Behandlung der Duchenne-Muskeldystrophie infolge einer Nonsense-Mutation im Dystrophin-Gen bei gehfähigen Patienten im Alter ab 5 Jahren, 1 Beutel enthält 125 mg, 250 mg bzw. 1000 mg Ataluren –Packung: jeweils 30 St.