Medikamentendose Sonnen-Apotheke, BergkamenNeue Arzneimittel im August 2015.
Celitin–Filmtabletten | Cerdelga Kapseln |  Cortilind 0,5% – Creme | Salviasan Salbeikräutertabletten | Scabimitex 5% – Creme | Thilorbin – Augentropfen | Toujeo 300 Einheiten/ml – Injektionslösung in einem Fertigpen
Neueinführungen (in alphabetischer Reihenfolge)
Celitin 200 mg/ -400 mg – Filmtabletten (Blanco Pharma): zur Anwendung bei Hypertonie und stabiler Angina pectoris, 1 Filmtablette enthält 200 mg bzw. 400 mg Celiprololhydrochlorid – Packung: jeweils 100 St.

Cerdelga 84 mg – Hartkapseln (Genzyme): zur Langzeitbehandlung von erwachsenen Patienten mit Morbus Gaucher Typ 1 (GD1), die in Bezug auf Cytochrom-P450 2D6 langsame Metabolisierer oder schnelle Metabolisierer sind, 1 Hartkapsel ent-hält 84,4 mg Eliglustat, als Eliglustattartrat – Packung: 56 bzw. 196 St.

Cortilind 0,5% – Creme (Stada): zur Anwendung bei entzündlichen und allergieschen Hauterkrankungen mit geringer Symptomausprägung, die auf eine äußerliche Therapie mit schwach wirksamen Glukokortikoiden ansprechen, 1 g Creme enthält 5 mg Hydrocortison – Packung: 30 g, Preis: 9,96 € (nicht verschreibungspflichtig)

Salviasan Salbeikräutertabletten – überzogene Tabletten (Salus Pharma): traditionelle Anwendung zur Unterstützung der Magenfunktion sowie zur Linderung von vermehrter Schweißabsonderung, 1 überzogene Tablette enthält 150 mg Salbei-blätter-Pulver und 180 mg Trockenextrakt aus Salbeiblättern – Packung: 60 St., Preis: 8,38 €

Scabimitex 5% – Creme (Gepepharm): zur Behandlung der Scabies (verursacht durch Sarcoptes scabiei), 1 g Creme enthält 50 mg Permethrin – Packung: 30 g (verschreibungspfllichtig)

Thilorbin – Augentropfen (OmniVision): zur kurzzeitigen Oberflächenanästhesie am Auge unter Sichtbarmachung von Hornhautoberfläche oder Epitheldefekten, bei der Vorbereitung auf die Augeninnendruckmessung, bei der Feststellung von Hornhautschäden, bei der Entfernung oberflächlich liegender Fremdkörper und zur kurzen örtlichen Betäubung des Tränennasenkanals, 1 ml Lösung enthält 4 mg Oxybuprocainhydrochlorid und 0,8 mg Fluorescein-Natrium – Packung: 50×0,4 ml, Lagertemperatur 2 –8 Grad C

Tirofiban Hikma 50 μg/ml/ -250 μg/ml – Infusionslösung / Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung (Hikma Pharma): zur Prävention eines drohenden Myokardinfarkts bei Patienten mit instabiler Angina pectoris oder einem Nicht-Q-Wellen-Myokardinfarkt, bei denen die letzte Episode von Brustschmerzen während der letzten 12 Stunden auftrat und EKG-Veränderungen und/oder erhöhte Myokardenzyme vorliegen, 1 ml Infusionslösung / Konzentrat enthält 56 μg bzw. 281 μg Tirofibanhydrochlorid-Monohydrat, entsprechend 50 μg bzw. 250 μg Tirofiban – Packung: 250 ml bzw. 50 ml.

Toujeo 300 Einheiten/ml – Injektionslösung in einem Fertigpen (Sanofi-Aventis): zur Behandlung des Diabetes Typ 2 bei Erwachsenen, 1 ml Injektionslösung enthält 300 Einheiten Insulin glargin – Packung: 3×1,5 ml bzw. 5×1,5 ml, Preis: 74,05 € bzw. 113,04 €, Lagertemperatur 2 –8 Grad C, Kühlkettenpflichtig