MysimbaSchon seit zwei Jahren ist Mysimba (Orexigen Therapeutics), eine Fixkombination aus 8 mg Naltrexon-hydrochlorid und 90 mg Bupropionhydrochlorid, als Abnehmmittel in Europa zugelassen. Nun ist mit der Markteinführung Anfang des kommenden Jahres zu rechnen. Das neue Produkt hemmt zentral das Hungergefühl und wird bei fettleibigen oder übergewichtigen Erwachsenen zusammen mit einer kalorienreduzierten Diät und körperlicher Betätigung zum Gewichtsmanagement angewendet. Dieses Arzneimittel wirkt auf jene Bereiche im Gehirn, die die Nahrungsaufnahme und den Energieverbrauch kontrollieren. Als häufigste Nebenwirkungen wurden in den Studien Übelkeit, Verstopfung, Erbrechen, Schwindel und Mundtrockenheit registriert.

Weitere Informationen