Mirvaso (Galderma) ist ein neues Gel mit dem selektiven alpha-2-Adrenorezeptor-Agonisten Brimodin zur symptomatischen Behandlung des Gesichtserythrems bei Erwachsenen mit Rosazea. Solange das Gesichtserythrem besteht, wenden betroffene Patienten das Gel einmal täglich an. Dazu wird eine etwa erbsengroße Menge jeweils auf die Stirn, das Kinn, die Nase und beide Wangen gegeben und anschließend gleichmäßig als dünne Schicht im gesamten Gesicht verteilt, wobei Augen, Augenlider und Lippen auszusparen sind. Nach der Anwendung unbedingt gründlich die Hände waschen. Durch die Verengung der Gefäße wird das Erythrem verringert. Die Wirkung von Brimodin setzt rasch ein und kann bis zu zwölf Stunden lang anhalten.