LaryngomedinAufgrund schwerwiegender Überempfindlichkeitsreaktionen, besonders Bronchospasmen, sowie möglicher Resistenzentwicklungen, wurde die Zulassung von Locabiosol® mit dem Wirkstoff Fusafungin in Deutschland widerrufen. Eine Alternative dazu stellt das Mund- und Rachenspray Laryngomedin® (Klosterfrau) mit dem Wirkstoff Hexamidindiisetionat wegen guter Verträglichkeit und seines Sicherheitsprofils dar. Die Darreichungsform mit einem speziellen Sprühknopf garantiert eine gezielte Applikation in tiefe Rachenregionen. Das Spray ist bereits für Kinder ab drei Jahren zugelassen.