Vor kurzem führte Berlin-Chemie einen Fertigpen ein, der 200 Einheiten Insulin lispro/ml enthält: Liprolog 200 Einheiten/ml KwikPen™ Injektionslösung in einem Fertigpen. Mit dem hoch konzentrierten Insulin soll die Therapie von Erwachsenen mit Diabetes mit geringerem Injektionsvolumen und weniger Penwechseln ermöglicht werden. Auch Lilly Deutschland führte mit Humalog 200 ein im Vergleich zu Humalog doppelt so hoch konzentriertes Mahlzeiteninsulin im KwikPen™ ein. Jeder der beiden Pens enthält 600 Einheiten Insulin lispro in 3 Milliliter Lösung. So können bis zu 60 Einheiten in Schritten von einer Einheit eingestellt und appliziert werden.