affrezaNachdem im Juli 2014 die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA das inhalierbare Insulin Afrezza (Mannkind) zugelassen hat, wurde es nun für die postprandiale Blutzuckersenkung bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes in den amerikanischen Markt eingeführt. Das Insulin ist an kleine Partikel aus Fumaryl-Diketopiperazin (Technosphere) gebunden, wodurch die Inhalation möglich wird. Es steht in einem kleinen Device zur Verfügung. Afrezza kann zu den Mahlzeiten inhaliert werden. Der blutzuckersenkende Effekt setzt nach zirka 12 bis 15 Minuten ein und hält bis zu drei Stunden.