Vor Kurzem ist mit Ikervis (Santen OY) erstmalig ein Ciclosporin-haltiges Ophthalmikum zur Behandlung der Keratokonjunktivitis sicca in Deutschland auf den Markt gekommen. Es ist zugelassen zur Behandlung schwerer Keratitiden bei Erwachsenen mit trockenen Augen, bei denen trotz Behandlung mit Tränenersatzmitteln keine Besserung eingetreten ist. Bislang standen dafür nur rezepturmäßig in der Apotheke hergestellte Arzneimittel oder ein Import aus den USA zur Verfügung. Erwachsene träufeln einen Tropfen in das betroffene Auge bzw. in beide einmal täglich vor dem Schlafengehen. Vor der Anwendung sollte das Einzeldosisbehältnis vorsichtig geschüttelt werden. Nicht verwendete Emulsion ist unmittelbar zu entsorgen.