SimponiNach einer Zulassungserweiterung kann Golimumab ab sofort auch zur Behandlung der mittelschweren
bis schweren aktiven Colitis ulcerosa bei Erwachsenen eingesetzt werden, die auf eine konventionelle
Therapie, einschließlich Corticosteroide und 6-Mercaptopurin oder Azathioprin, unzureichend
angesprochen haben oder die eine Unverträglichkeit oder Kontraindikation für solche Therapien haben.
Golimumab (Simponi) ist ein humaner monoklonaler Antikörper, der sowohl mit den löslichen
als auch mit den membranständigen bioaktiven Formen von humanen TNF-alpha hochaffine, stabile
Komplexe bildet und so die Bindung von TNF-alpha an die Rezeptoren verhindert. Bisher war Golimumab
zugelassen zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis, Psoriasis-Arthritis sowie der ankylosierenden
Spondylitis.