enstilar-bei-psoriasisDer neue Sprühschaum Enstilar® (Leo Pharma) für die topische Therapie der Psoriasis vulgaris hat eine völlig neue Galenik und ist für die Patienten einfach anzuwenden. Die Aluminiumdose enthält 60 g Flüssigkeit mit den gelösten Wirkstoffen Calcipotriol 50 μg/g und Betamethason Dipropionat 0,5 mg/g sowie die Treibmittel Dimethylether und Butan. Nach dem Aufsprühen verdunsten die Treibmittel rasch und hinterlassen eine übersättigte Wirkstofflösung auf der Haut. Das verbessert die Hautpenetration und die Wirksamkeit. Der Patient soll einmal täglich so viel Schaum aufsprühen, dass die Hautläsion beim Verreiben des Schaums komplett bedeckt ist. Pro Woche sollen maximal 100 g appliziert werden. In mehreren Studien erreichte mehr als die Hälfte der Patienten nach