5712662Seit Juni ist das neue Amphetamin-Retardprodukt Elvanse® (Shire) mit dem Wirkstoff Dexamfetamin in Deutschland auf dem Markt, zunächst als verschreibungspflichtiges Medikament eingestuft, unterliegt es jedoch seit 17. Juli dem BtM-Gesetz. Für Kinder und Jugendliche gilt als Startdosis 30 mg pro Tag (entsprechend ca. 9 mg Dexamphetamin), diese Dosis soll dann nach 1 Woche ggf.(entsprechend ca. 9 mg Dexamphetamin), diese Dosis soll dann nach 1 Woche ggf. um 20 mg auf die 2. Kapselvariante 50 mg erhöht werden (entsprechend ca. 15 mg Dexamphetamin). Die Tageshöchstdosis beträgt 70 mg (entsprechend 20,8 mg), einmal täglich morgens (mit oder ohne Frühstück) einzunehmen. Die Kapsel kann entweder sofort geschluckt oder auch als geöffnete Kapsel in Wasser aufgelöst und sofort getrunken werden.