heuschnupfen-kindBis zu drei Viertel aller Asthmatiker leiden an allergischer Rhinitis. Bei ihnen ist die Wahrscheinlichkeit erhöht, unter unkontrolliertem Asthma zu leiden. Das  Nasalspray Dymista® (Meda Pharma) enthält Fluticasonpropionat, ein Glukokortikoid und Azelastinhydrochlorid, ein Antihistaminikum in einer Fixkombination. Studien zeigten, dass die Kombination alle nasalen Symptome bei Patienten mit moderater und schwerer allergischer Rhinitis stärker lindert als die Monotherapie mit nasalem Glucokortikoid oder Antihistaminikum. Zudem trat die Verbesserung der Symptome früher ein als bei der Therapie mit den einzelnen Wirkstoffen. Es gibt sogar Empfehlungen, das Spray als das Mittel der Wahl für die Behandlung einer allergischen Rhinitis zu betrachten.