06Apr/18

Haus verkauft – Geld gespendet

Zeitungsverlag Rubens Unna, Hellweger Anzeiger/Westfälische Rundschau, Foto: Stefan Milk.

Apotheker-Ehepaar Klesz unterstützt den Kinderhospizdienst mit 20.000 Euro.
Wir haben oft mit dem Kinderhospizverein zu tun, der sterbenskranke Kinder auf ihrem meistens letzten Weg begleitet.
„Wir haben selbst sieben Kinder – und denen geht es zum Glück gut“,
Deshalb hatten wir die Idee, einen Teil des Erlöses aus unserem Hausverkauf an den Hospizverein zu spenden.
Wir haben auch in der Hoffnung gespendet, dass andere auf eine ähnliche Idee kommen.